Wissenschaftliches Programm am Samstag, 13.10.2018

 

Freie Themen

Uhrzeit
VortragTitel und Autoren / Ort
09:00Haupt-
referat

Kieferorthopädischer Lückenschluss von distal als Alternative zum Zahnersatz bei Nichtanlage der Unterkieferprämolaren
D. Wiechmann (Bad Essen)

09:30V18

Der Einfluss des Self-assembling Peptid P11-4 auf die Scherhaftfestigkeit von Metallbrackets *
T. Knaup, H. Korbmacher-Steiner, A. Jablonski-Momeni (Marburg)

09:42V19Zytotoxische Effekte verschiedener Mundspüllösungen auf primäre humane Gingivafibroblasten
C. Kunert-Keil, M. Bildat, I. Rentzsch, T. Gredes (Dresden)   
09:54V20Möglicher Einfluss des Fettsäuremetabolismus auf die Remodeling-Kapazität von humanen PDL-Fibroblasten
J. Symmank, M. Chorus, S. Schramm, U. Schulze-Späte, A. Bastian, I. Brauner, M. Wolf (Jena, Aachen)
10:06V21Induktion des odontogenen Potentials adulter Stammzellen durch die Kombination von 3D Sphäroidkultur und der Stimulation mit Bmp4
R. Erber, J. Kirsch, C.J. Lux, J. Spieker (Heidelberg)
10:18V22Computergestützte Insertion palatinaler Mini-Implantate: FRS vs. DVT
M. Nienkemper, B. Ludwig (Düsseldorf, Traben-Trarbach)
10:30Diskussion
10:45-11:00Kaffeepause
11:00V23Prognose der Schmerzwahrnehmung nach kieferorthopädischer Intervention mit Hilfe eines dermalen Fühl- und Schmerzschwellen-Tests
D. Verma, A. Raddatz, A. Jäger (Bonn)
11:12V24Ergebnisqualität und Langzeitveränderungen nach Klasse II:2 Herbst-MB-Therapie im Vergleich zu einer unbehandelten Kontrollgruppe
N.C. Bock, M. Saffar, H. Hudel, M. Evälahti, K. Heikinheimo, D. Rice, S. Ruf (Gießen, Mainz, Helsinki / Finnland)
11:24V25Langzeitstabilität 20 Jahre nach rein funktionskieferorthopädischer Bionator-Behandlung – eine retrospektive Studie
R. Jungbauer, V. Koretsi, A. Ochlich, P. Proff, I. Rudzki, C. Kirschneck (Regensburg, München)
11:36V26Beurteilung der Beständigkeit eines Glattflächenversieglers mit Hilfe einer neuen Fluoreszenz-unterstützen Identifikationstechnik
T. Schott, C. Meller (Tübingen)
11:48V27Genauigkeit von digitalisierten Ganzkiefermodellen – Vergleich zwischen 27 direkten und indirekten Digitalisierungsgeräten *
C. Wesemann, M. Thun, A. Joseph, J. Mah, A. Bumann (Berlin, Las Vegas, NA / USA)
12:00V28Einfluss der Qualität der Scandaten auf das Preprozessing im digitalen Workflow in der Kieferorthopädie
P. Witulski, K.-F. Krey, A. Ratzmann (Greifswald)
12:12-13:00Diskussion und Vergabe der Tagungspreise mit Umtrunk;
Alle Teilnehmer sind herzlich eingeladen!
13:00-14:00
Mittagspause
14:00V29
Quantitative Analyse der orthodontischen Zahnbewegungen im OK und UK mittels Zahnbewegungsmodell-basierter Modellüberlagerung
B.G. Lapatki, F. Schmidt (Ulm)
14:12V30
Biomechanische Charakterisierung des Benesliders: Mechanische Belastung der Mini-Implantate bei Distalisation der OK-Molaren
K. Naziris, C. Feller, F. Schmidt, B.G. Lapatki (Ulm)
14:24V31
Effektivität orthodontischer Mini-Implantate zur En-Masse-Retraktion im Oberkiefer – ein systematischer Review und Metaanalyse
K. Becker, D. Drescher, B. Wilmes, A. Pliska (Vortragende), C.V. Busch, M. Wolf (Düsseldorf, Aachen)
14:36V32
Verlustrate gegossener Herbst-Schienen – Welche Faktoren spielen eine Rolle?
J. von Bremen, F. Katlun, H. Hudel, S. Ruf (Gießen)
14:48V33
Minimierung von Binding und Notching durch ein neu entwickeltes Bracketdesign
S. Chhatwani, L. Sluiter, B. Chhatwani, B. Haddad, G. Danesh (Witten, Lüdenscheid)
15:00
Diskussion
ca. 15:15
Schlussworte und Verabschiedung der Teilnehmer

Nach oben

Abhängig von der Nachfrage wird der Kurs "Fotografie in der Kieferorthopädie" von 09:00 bis 13:00 Uhr wiederholt.